FISCHER cyclepor® classic

In der von FISCHER empfohlenen Mischrezeptur mit 50 kg Zement pro 200 Liter ist das Material vom Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassen und wird von der Güteschutzgemeinschaft Hartschaum e.V. fremdüberwacht.

Ihr Vorteil

Die Produktion erfolgt nach den neuesten Standards und mit höchsten Qualitätsansprüchen. Wir produzieren mit abgestimmter Sieblinie, so dass eine homogene Körnung einen optimalen Untergrund für die weitere Verarbeitung bildet.

Nachhaltigkeit - HBCD frei

* Der HBCD-Gehalt der Produkte liegt unter dem in der EU POP-Verordnung (Verordnung EU 2016/293 vom 01.03.2016) für Neuware und Neuware aus Recycling festgelegten Grenzwert von 100 mg/kg HBCD. Gültig ab 22.03.2016. Mehr erfahren

Technische Daten

Beschreibung

FISCHER cyclepor® classic 160

FISCHER cyclepor® classic 250

FISCHER cyclepor® classic 400

FISCHER cyclepor® classic 600

Sackinhalt

200 l

200 l

200 l

200 l

Säcke pro Palette

12 Stück (2,4m³)

12 Stück (2,4m³)

12 Stück (2,4m³)

12 Stück (2,4m³)

Korngröße des EPS R Materials

≤ 8 mm

≤ 8 mm

≤ 8 mm

≤ 8 mm

Mindesteinbaustärke

30 mm

30 mm

30 mm

30 mm

Verarbeitungszeit

ca. 25min (20°C/65% rlF)

ca. 25min (20°C/65% rlF)

ca. 25min (20°C/65% rlF)

ca. 25min (20°C/65% rlF)

Belegreife abhängig vom Bauklima*

nach CM-Messung

nach CM-Messung

nach CM-Messung

nach CM-Messung

Verarbeitungstemperatur

+5º C bis +30º C

+5º C bis +30º C

+5º C bis +30º C

+5º C bis +30º C

Bindemittel je m³

CEM I 42,5 R,N
CEM II A-LL 42,5 R,N

125 kg

187,5 kg

250 kg

375 kg

Wärmeleitfähigkeit 12667

0,06 W/m*k

ca. 0,09 W/m*k

0,12 W/m*k

0,18 W/m*k

Dichte des gebundenen EPS R - EN 1602

ca. 160 kg/m³

ca. 235 kg/m³

ca. 350 kg/m³

ca. 500 kg/m³

Dichte EPS Frischmörtel - EN 12350-6

ca. 195 kg/m³

ca. 265 kg/m³

ca. 395 kg/m³

ca. 530 kg/m³

Druckspannung bei 10% Stauchung EN 826

120 kPa

250 kPa

500 kPa

1200 kPa

Brandverhalten

A2

A2

A2

A2

Wasserdampfdiffusions -widerstandszahl - EN 12086

μ = 7

μ = 7

μ = 7

μ = 7

Trittschallverbesserungswert**

∆Lw = 27 dB

-

-

-

* CM-Messung erforderlich

**Referenzaufbau; ab einer Einbaustärke von 50 mm